;

Tazio Nuvolari Italien

Fahre auf der internationalen Rennstrecke von Tazio Nuvolari

Technische Daten

Die Rennstrecke Tazio Nuvolari, die zu Ehren des Rennfahrers Tazio Giorgio Nuvolari benannt wurde, ist von Mailand, Pavia und Genua aus leicht zu erreichen und wurde im Hinblick auf Fahrspaß und Sicherheit entwickelt. Die Hauptstrecke ist beeindruckende 2.805 Meter lang, und dank der 720 Meter langen Geraden können die Autos eine Geschwindigkeit von bis zu 240 km/h erreichen.

Die Strecke verfügt über ein ausgewogenes Verhältnis von Links- (5) und Rechtskurven (6), die von der klassischen engen Haarnadel bis zur mittelschnellen Haarnadel reichen und verschiedene technische Passagen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad bieten, um den Spaß am Fahren zu fördern. Die Kurvenvielfalt und die beachtliche Höchstgeschwindigkeit machen die Strecke zu einem idealen Erlebnisparcours, der mit seiner Mischung aus Technik und Geschwindigkeit den Ansprüchen aller Teilnehmer gerecht wird. Begeben Sie sich jetzt mit Puresport auf die Rennstrecke von Tazio Nuvolari und fahren Sie einen Ferrari, Lamborghini oder Einsitzer mit uns!

Tazio Nuvolari
Tazio Nuvolari
Tazio Nuvolari
Tazio Nuvolari
Tazio Nuvolari
Tazio Nuvolari

Wähle das Fahrzeug, das du auf der Rennstrecke von Tazio Nuvolari fahren möchtest

ODER WÄHLE EINE ANDERE RENNSTRECKE